Arbeiten auf der A565: Verkehrsbehinderungen in Bonn erwartet

Arbeiten auf der A565 : Verkehrsbehinderungen in Bonn erwartet

Von Mittwoch bis Freitag wird die Autobahnmeisterei Bonn an mehreren Stellen auf der A 565 die Fahrbahn reparieren. Das gab Straßen NRW am Dienstag bekannt. Erwartet werden Behinderungen für die Autofahrer.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist der Autobahnabschnitt zwischen Bonn-Beuel und -Auerberg von 20 Uhr bis 6 Uhr betroffen. Auf der Autobahn steht dem Verkehr dann nur einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung.

In der derselben Nacht wird bei Bonn-Endenich ebenfalls von 20 Uhr bis 6 Uhr gearbeitet. Hier steht dem Autofahrer dann auch nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag finden von 20 Uhr bis 6 Uhr Arbeiten bei Bonn-Hardtberg statt. Hier steht dem Autofahrer dann in Richtung Koblenz auch nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

An zwei weiteren Stellen werden Sanierungen am Donnerstagabend im Bereich des Autobahndreiecks Bonn-Nordost begonnen. Hier ist laut Straßen NRW mehr Aufwand notwendig, sodass ab 19 Uhr bis Freitag um 15 Uhr gearbeitet werden muss.

Hier sind die Verbindungen von Koblenz kommend auf die A59 in Richtung Köln und die Verbindung auf die A59 in Richtung Königswinter betroffen. Die Baustellen können jeweils nur über einen Fahrstreifen passiert werden.

In den beiden Nächten und insbesondere am Freitag ist in den genannten Bereichen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.