Unfall in Bonn: Linie 66 und Pkw stoßen in Beuel zusammen

Linie 66 : Stadtbahn und Pkw stoßen in Beuel zusammen

Zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Vilich sind am Donnerstagmorgen eine Bahn der Linie 66 und ein Pkw zusammengestoßen. Der Unfall wurde gegen 6.52 Uhr gemeldet. Die Strecke ist inzwischen wieder freigegeben, es kommt jedoch zu Unregelmäßigkeiten.

Am Donnerstagmorgen sind ein Pkw und eine Stadtbahn in Höhe der Combahnstraße in Beuel zusammengestoßen. Es gab keine Verletzten. Wie die Polizei bis jetzt feststellen konnte, waren beide Fahrzeuge in Richtung Sankt Augustin unterwegs. Der Fahrer des Pkw scheint dann beim Versuch nach links in die Combahnstraße abzubiegen mit der Stadtbahn kollidiert zu sein. Der Sachschaden hält sich laut Polizei in Grenzen, die Absperrung währte nur kurz.

Pendler traf der Unfall trotzdem schmerzlich: Die Strecke der Linie 66 in Richtung Siegburg musste getrennt werden, zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Vilich wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Nach etwa einer Stunde wurde die Trennung aufgehoben, es kommt jedoch noch zu Verspätungen in beide Richtungen.

Mehr von GA BONN