Historischer Jahrmarkt in Pützchen: Schausteller erhalten Urkunden für alte Fahrgeschäfte

Historischer Jahrmarkt in Pützchen : Schausteller erhalten Urkunden für alte Fahrgeschäfte

Für ihre historischen Fahrgeschäfte sind die Ausstellerfamilien Schleifer und Fredebeul in Pützchen prämiert worden. Das Karussell und die Berg- und Talbahn zählen zu den Publikumslieblingen auf dem Historischen Jahrmarkt.

100 Jahre Kinderhängekarussell und 80 Jahre Berg- und Talbahn „Fahrt ins Blaue“ – dieser Doppelgeburtstag wurde am Samstag auf dem Historischen Jahrmarkt in Pützchen groß gefeiert. Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan kam mit Ehefrau Petra auf Einladung von Jahrmarktsveranstalter Hubert Markmann zum Jubiläum in die Ausstellungshalle am Holzlarer Weg und überreichte die Geburtstagsurkunden an die Schaustellerfamilien Schleifer aus Zülpich und Fredebeul aus Aalen in Westfalen.

Beide Fahrgeschäfte zählen zu den Publikumslieblingen des Historischen Jahrmarkts, der noch bis einschließlich Ostermontag, 22. April, an den Wochenenden geöffnet ist. Tags zuvor hatte sich die Rock-'n'-Roll-Szene in der Jahrmarktshalle getroffen. Petticoats und coole Haartollen gab es zu sehen, die „Reindeers“ sorgten für die passende Musik.

Immer freitags bieten die Veranstalter einen Mottoabend. Der nächste ist am 12. April, das Thema: Rheinischer Abend. Gegen 19.30 Uhr wird der Arbeitskreis Beueler Weiberfastnacht dort das Geheimnis lüften, wer in der nächsten Karnevalssession Wäscherprinzessin wird. Bereits ab 14 Uhr öffnen vier Damenkomitees ihren Karnevalskostüm-Flohmarkt in der Ausstellungshalle.

Neues Buch „Vom Karussellpferd zur Raketenbahn“

Während des Jubiläumsempfangs am Samstag überreichte Susanne Köpp-Fredebeul ihr neues Buch „Vom Karussellpferd zur Raketenbahn“, das von der Entstehungsgeschichte des Karussells berichtet, an Oberbürgermeister Ashok Sridharan. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat das Buch bereits als Standardwerk in die Bibliothek des Amts für Denkmalpflege aufgenommen. Das Buch kostet 79,90 Euro und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Die ISBN lautet 978-3-00-061695-2.

Der Historische Jahrmarkt ist am Freitag, 12. April, von 14 bis 24 Uhr geöffnet. Samstags öffnet der Markt von 11 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 20 Uhr. Karfreitag ist er geschlossen, Ostermontag von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 15,50 Euro pro Tag. Die Nutzung der Fahrgeschäfte ist kostenlos. Weitere Infos unter www.jahrmarktshalle.de.

Mehr von GA BONN