Nikolausmarkt in Beuel 2019: Infos, Programm und Stände ab 29. November

Advent in Beuel : Aufbau für Nikolausmarkt in Beuel läuft auf Hochtouren

An diesem Freitag öffnet der Beueler Nikolausmarkt. Das Programm kann sich sehen lassen: Es treten „Cologne Unplugged“ und Norbert Conrads auf.

Wer in den vergangenen Tagen in der Nähe von Sankt Josef an der Hermannstraße unterwegs war, wird die zahlreichen roten Buden neben der Kirche bemerkt haben, wo Helfer die Leitungen für Lichterketten verlegen: Das bedeutet, dass der Nikolausmarkt bevorsteht. Von diesem Freitag bis Sonntag, 1. Dezember, findet er zum 32. Mal statt.

Unter der Federführung der Bezirksverwaltungsstelle Beuel präsentieren 30 Teilnehmer in 40 Buden ihr Angebot, manche haben sogar zwei Stände. Vereine und karitative Institutionen aus dem Stadtbezirk Beuel machen mit, Beueler Geschäftsleute, gewerbliche Anbieter aus der Region sowie Schausteller.

Bezirksbürgermeister Guido Déus Pfarrer Wilfried Evertz und als Nikolaus Hans-Dieter Fuchs eröffnen den Markt offiziell am Freitag um 17 Uhr. Fuchs ist zum 30. Mal dabei, sein Nikolausbart ist mittlerweile echt. Ihm zur Seite stehen im Engelkostüm Wäscherprinzessin Romina Markmann sowie die Wäscherinnen Sabrina Michels und Lena Obliers. Nikolaus und Engel besuchen den Markt täglich um 16 Uhr.

Neu im Warenangebot sind die Stände mit Kunsthandwerk aus Portugal, Papeteriewaren und Objekte aus Ton, Geschenkideen aus Stoff, märchenhafte Geschenke für Kinder sowie selbst gemachte Marmeladen und Gelee. „Das Bühnenprogramm hat sich in den letzten Jahren stetig entwickelt. Für die Bezirksverwaltungsstelle Beuel ist es dabei wichtig, dass zu bestimmten Zeiten nochmals Höhepunkte gesetzt werden, damit Bürgerinnen und Bürger auf den Markt kommen und auch bleiben“, kündigte Christian Siegberg, Leiter der Bezirksverwaltungsstelle, an.

Er bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und den Sponsoren.Für den Freitagabend konnten somit „Cologne Unplugged“ gebucht werden. Die Band mit Frontmann Hendrik Brock hatte im September schon den Pützchens Markt gerockt und dabei mehr als 1000 Besucher ins Festzelt gelockt. Auf dem Nikolausmarkt wird es jetzt eine besinnliche und weihnachtliche Fortsetzung geben.

Voriges mal hatte Norbert Conrads sein Debüt gegeben. Er kam so gut an, dass der Sänger erneut verpflichtet wurde. Reiner Burgunder und seine Tochter Patty, zwei Beueler Urgesteine, moderieren wieder. Auch die kleinen Gäste dürfen sich neben dem Kinderkarussell auf ein für sie zugeschnittenes Programm freuen: Täglich ist eine Märchenerzählerin da (Freitag 15.15, Samstag 14.15 und Sonntag 17 Uhr). Am Sonntag um 13.30 Uhr öffnet sich der Vorhang für den Kasper.

Die Öffnungszeiten des Marktes: Freitag 15 bis 20 Uhr, Samstag 11 bis 20 Uhr und Sonntag 11 bis 19 Uhr. Die Ausschankbetriebe dürfen am Freitag- und Samstagabend bis 22 Uhr geöffnet bleiben.

Mehr von GA BONN