1. Bonn
  2. Beuel

Unfall auf der A 59: Mehrere Autos prallten ineinander

Unfall auf der A 59 : Mehrere Autos prallten ineinander

Drei Kilometer Stau bildeten sich zwischenzeitlich, nachdem auf der A59 bei Vilich am Mittwochmorgen mehrere Autos aufeinander aufgefahren waren. Verletzt wurde laut Polizei jedoch niemand.

Ein Unfall hat am Mittwochmorgen vorübergehend für Stau auf der A59 in Fahrtrichtung Königswinter gesorgt. Mehrere Autos - die Polizei sprach von zwei, Beobachter von vier Fahrzeugen - waren dort gegen 9.15 Uhr nahe der Anschlussstelle Vilich aufeinander aufgefahren.

Verletzt wurde laut einem Polizeisprecher aber niemand. Die linke von insgesamt drei Fahrspuren war in der Folge jedoch mehr als eine Stunde lang blockiert. Drei Kilometer Rückstau bildeten sich nach Polizeiangaben vorübergehend.