Amnesty International: Lauf für Menschenrechte am Beueler Rheinufer

Amnesty International : Lauf für Menschenrechte am Beueler Rheinufer

Zu einem Menschenrechtslauf haben Aktivisten von Amnesty International für den kommenden Sonntag aufgerufen. Der Lauf am Beueler Rheinufer soll den Blick auf die Menschenrechtslage im Iran richten.

Die Amnesty International Gruppe Bonn-Mitte lädt für diesen Sonntag, 19. Mai, zum Menschenrechtslauf am Beueler Rheinufer am Rondell südlich der Kennedybrücke ein. Startnummern gibt es ab 14 Uhr. Der Start erfolgt um 15 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Mit dem Lauf möchte Amnesty Bewusstsein für vier junge Menschenrechtsverteidiger im Iran schaffen, die nur aufgrund der friedlichen Ausübung ihrer Menschenrechte zu langen Haftstrafen verurteilt wurden. Mehr Infos gibt es unter www.amnesty-bonn-mitte.de.

Mehr von GA BONN