KG Kaasseler Jonge: Heiße Phase in der Session beginnt

KG Kaasseler Jonge : Heiße Phase in der Session beginnt

Am Sonntag, 9. Februar, veranstaltet die KG ab 15 Uhr ihren Kinderkarneval im Katholischen Pfarrheim Oberkassel, Kastellstraße 21. Neben einem Malwettbewerb und einer großen Tombola wird den Kindern ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt für Kinder bis 15 Jahren geboten.

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren zahlen zwei Euro Eintritt. Einlass ab 14 Uhr. Essen und Trinken wie gewohnt zu familiengerechten Preisen.

Für Samstag, 15. Februar, lädt die KG ab 20 Uhr zur Bürgersitzung in der Jupp-Gassen-Halle ein, Einlass 19 Uhr. Das Programm gestalten neben lokalen Größen auch viele Spitzenkräfte des Rheinischen Karneval sowie Auftritte der Kinderprinzessin Janine I. der Kaasseler Jonge und des Siebengebirgsdreigestirns. Karten können zum Preis von 21 Euro bei Wunderbar, Königswinterer Straße 677, und im Kiosk Pütz, Langemarckstraße 29, erworben werden.

Die Seniorensitzung findet am Sonntag, 23. Februar, ab 14 Uhr im Seniorenzentrum Theresienau statt. Es wird für Mitbürger ab 65 Jahren ein buntes Programm des rheinischen Karneval bei freiem Eintritt mit Kaffee und Kuchen geboten.

Der Veedelszoch in Oberkassel findet traditionell am Karnevalssamstag, 1. März, statt. Aufstellung ist auf der Königswinterer Straße von Röckesbergstraße bis Grüner Weg. Der Zugweg: Röckesbergstraße, Dollendorfer Allee, Langemarckstraße, Adrianstraße, Jakobstraße, Königswinterer Straße. Der Zug löst sich an der Königswinterer Straße in Höhe der Langemarckstraße auf.

Im Anschluss an den Zug beginnt sofort der Familienkarneval in der Jupp-Gassen-Halle bei freiem Eintritt.

Mehr von GA BONN