1. Bonn
  2. Beuel

Gelenkbus in Beuel: Bus fährt sich in Gleisbett fest

Vorfall auf Sankt Augustiner Straße : Gelenkbus in Beuel fährt sich in Gleisbett fest

Ein Gelenkbus hat sich am späten Dienstagabend im Gleisbett der Stadtbahnlinie 66 festgefahren. Als der Fahrer dort wenden wollte, blieb das Fahrzeug stecken. Die Strecke wurde am Abend für Fahrzeuge und Bahnen gesperrt.

Ein Gelenkbus hat sich am späten Dienstagabend in der Nähe des Konrad-Adenauer-Platzes in Beuel festgefahren. Weil das Fahrzeug die Fahrbahn blockierte, wurde die Sankt Augustiner Straße in Richtung Bonn-Vilich gesperrt. Auch der Bahnverkehr der Linie 66 stand zeitweise in beide Richtungen still.

Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war der Fahrer des Busses gegen 21.50 Uhr stadteinwärts unterwegs, als er auf Höhe der Rathausstraße drehen wollte. Als der Bus das Gleisbett zwischen den Fahrbahnen überfuhr, blieb der Bus dort stecken. Fahrgäste saßen keine in dem Fahrzeug der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft, weil sich der Bus auf einer Betriebsfahrt befand. Zudem wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.