Küdinghoven und Limperich: Einbrecher kommen tagsüber

Küdinghoven und Limperich : Einbrecher kommen tagsüber

Gleich drei Mal sollen Einbrecher am Donnerstagnachmittag zwischen 16 und 20 Uhr versucht haben, in Wohnungen in Küdinghoven und Limperich einzubrechen.

Das teilte die Bonner Polizei mit. Demnach versuchten Einbrecher im Gerichtsweg in Küdinghoven vergeblich die Balkontür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln, wobei ein Sachschaden in unbekannter Höhe entstand.

Vermutlich gestört wurde auch ein Unbekannter an einem Reihenhaus Im Johdorf in Limperich. Gegen 17.20 Uhr sei die Bewohnerin nach Hause gekommen und habe bemerkt, dass hinter dem Haus Licht brannte, so die Polizei. Die Frau habe im Garten nachgeschaut und noch gesehen, wie eine Person in unbekannte Richtung flüchtete. An der Terrassentür fielen der 77-jährigen Frau dann Beschädigungen auf.

Einen Einbruchsversuch bemerkte auch die Mieterin eines Reihenhauses in der Küdinghovener Straße. Die Frau habe sich zunächst gewundert, dass sich die Balkontür nur sehr schlecht öffnen ließ. Sie schaute nach der Ursache und erkannte mehrere Hebelspuren an der Balkontür. Die gut gesicherte Tür hielt dem Einbruchsversuch stand.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei an unter Tel. 0228/150.

Mehr von GA BONN