Beuler Bürgerfest: Diese Linienbusse fahren Umleitungen

Beuler Bürgerfest : Diese Linienbusse fahren Umleitungen

Am Sonntag, den 1. September, findet das Beueler Bürgerfest statt. Der Fahrzeugverkehr wird daher zeitweise eingestellt. Linienbusse müssen Umleitungen fahren und die Straßenbahnlinie 62 wird getrennt. Ein Überblick.

Im Zuge des Beueler Bürgerfestes werden am Linienbus- und Straßenbahnverkehr temporäre Änderungen vorgenommen. Das Fest findet am Sonntag den 1. September von 12 bis etwa 19 Uhr statt. Während der Veranstaltung und der Auf- und Abbauzeiten werden die Hermannstraße zwischen der Johann-Link-Straße und Konrad-Adenauer-Platz, die Friedrich-Breuer-Straße zwischen Konrad-Adenauer-Platz bis zur Oberen Wilhelmstraße und die Obere Wilhelmstraße vom frühen Morgen bis 21 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Laut Mitteilung der Stadtwerke Bonn (SWB) werden Buslinien und die Straßenbahnlinie 62 teilweise umgeleitet und getrennt. Die Nachtbuslinien N4 und N8 sind von den Maßnahmen nicht betroffen.

Buslinien 603, 608 und 609

In Fahrtrichtung Bechlinghoven/Gielgen/Hoholz verkehren die Busse ab Betriebsbeginn bis 21 Uhr ab Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz über die Haltestellenposition E des Konrad-Adenauer-Platzes, wo auch die Buslinie 640 abfährt. Laut SWB wird die gesamte Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz" auf die Sankt-Augustiner-Straße verlegt. Die Haltestellen Beuel Rathaus, Doktor-Weis-Platz und Beueler Bahnhofsplatz entfallen. Auf der Königswinterer und Siegburger Straße können Fahrgäste auf Ersatzhaltestellen ausweichen. Zusätzlich wird auf Höhe der Fußgängerunterführung eine Ersatzhaltestelle für den "Beueler Bahnhofsplatz" eingerichtet.

In Fahrtrichtung Bonn Hauptbahnhof, Röttgen und Brüser Berg verkehren die Busse ab der Haltestelle Pantheon Beuel über die Siegburger Straße, Königswinterer Straße, Sankt-Augustiner-Straße bis zur Haltestelle Konrad-Adenauer-Platz und weiter auf den Linienwegen. Auch hier entfallen die Haltestellen in der Beueler Innenstadt. Auf der Königswinterer Straße in Höhe der Marquartstraße/Auguststraße können Fahrgäste eine Ersatzhaltestelle nutzen.

Buslinien 606 und 607

Richtung Ramersdorf fahren die Busse von Betriebsbeginn bis 24 Uhr von der Innenstadt ebenfalls die Haltestelle Konrad-Adenauer-Platz auf der Siegburger Straße an. Beide Linien nehmen ihren Weg über die Gustav-Kessler-Straße zur Haltestelle Beuel Bahnhof und folgen anschließend ihrem üblichen Linienweg. Die Buslinie 606 fährt zusätzlich die Haltestellen der Goetheallee, Johann-Link-Straße und Hermannstraße an.

In Richtung Malteser Krankenhaus fahren die Busse ab der Haltestelle Beuel Bahnhof weiter über Beueler Bahnhofsplatz, Gustav-Kessler-Straße, Königswinterer Straße, Sankt- Augustiner-Straße, Konrad-Adenauer-Platz, Kennedybrücke und weiter auf den Linienwegen.

Buslinie 632

Die Buslinie 632 nimmt in Fahrtrichtung Beuel Bahnhof den Weg der Linien 606 und 607, fährt also ab der Haltestelle Konrad-Adenauer-Platz über die Königswinterer Straße bis Beuel Bahnhof.

In Fahrtrichtung Bonn-Venusberg fahren die Busse den SWB zufolge ab Betriebsbeginn bis 21 Uhr ab der Haltestelle Beuel Bahnhof geradeaus über den Beueler Bahnhofsplatz, Gustav-Kessler-Straße, Königswinterer Straße, Sankt-Augustiner-Straße zur Haltestelle Konrad-Adenauer-Platz und weiter auf den Linienwegen. Die Haltestelle Beuel Rathaus entfällt, Fahrgäste können den verlegten Halt Konrad-Adenauer-Platz nutzen. Die Haltestellen Beuel Krankenhaus, Goetheallee und Beuel Hallenbad werden an die Haltestelle Konrad-Adenauer-Platz der Linie 640 auf die Sankt-Augustiner-Straße verlegt.

Buslinie 636

In Fahrtrichtung Beuel Mitte fahren die Busse von Betriebsbeginn bis Mitternacht ab der Haltestelle Beuel Bahnhof über die Goetheallee, Neustraße, Ringstraße, Limpericher Straße, Goetheallee bis zur Haltestelle Beuel Hallenbad.

Ab der Haltestelle Beuel Hallenbad fahren Busse in Richtung Hangelar Ost über den Beueler Bahnhofsplatz bis zu der Haltestelle Königswinterer Straße und weiter auf dem normalen Linienweg. Die Haltestelle Beueler Hallenbad wird auf die gleichnamige Haltestelle auf die Goetheallee in Richtung Beuel Bahnhof verlegt. Die Haltestelle Beuel Krankenhaus wird an die Haltestelle Beuel Hallenbad auf die Goethealle in Richtung Beuel Bahnhof versetzt. Die Haltestellen Konrad-Adenauer-Platz, Beuel Rathaus, Dr. Weis-Platz und Beueler Bahnhofsplatz werden an die Haltestelle Beuel Bahnhof vor den Beueler Bahnhof verlegt.

Straßenbahnlinie 62

Der Verkehr zwischen den Straßenbahnhaltestellen Konrad-Adenauer-Platz und Beuel Bahnhof wird in beiden Fahrtrichtungen zwischen 9.30 und 20.30 Uhr gesperrt. Die Linie 62 wird getrennt und fährt zwischen Dottendorf und Konrad-Adenauer-Platz sowie zwischen Beuel Bahnhof und Ramersdorf/Oberkassel Süd.

Zwischen den Haltestellen Beuel Bahnhof und Bertha-von-Suttner-Platz wird kein Bahnersatzverkehr eingerichtet. Fahrgäste können auf den Busersatzverkehr ausweichen.

Mehr von GA BONN