Bonner Tag der Hochzeit im Kameha Grand: Die neuesten Trends bei der Brautmode

Bonner Tag der Hochzeit im Kameha Grand : Die neuesten Trends bei der Brautmode

Eine der schönsten Messen im Rheinland erwartet Verliebte im Kameha Grand am Am Bonner Bogen 1. Sie sind willkommen beim Tag der Hochzeit, der mittlerweile bereits zum 21. Mal stattfindet. Termin ist Sonntag, 10. Januar, von 11 bis 18 Uhr.

Die Besucher können sich an vielen Ständen informieren, Angebote vergleichen und inspirieren lassen. Bonner Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen präsentieren ihre Angebote, Ideen und Leistungen für eine Traumhochzeit. Brautkleider in allen Größen und Variationen können anprobiert werden, dazu gibt es kompetente Beratung.

Die Anbieter stellen auch internationale Brautmode vor sowie auch individuelle Designerkollektionen - immer orientiert an den neuesten Trends. Paare finden bei der Messe vielleicht auch ihre gemeinsamen Trauringe oder Ideen für ihre Hochzeitstorte - möglicherweise dreistöckig oder gestaltet nach speziellem Wunsch. Bonner Gastronomen beraten Verliebte zum Hochzeitsmenü und den passenden Getränken.

Im Hotel wird den Messebesuchern eine große Auswahl an Accessoires vorgestellt. Wer will, kann seinen Hochzeitstisch nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Oder auch eine Limousine für die Fahrt zur Kirche oder zum Standesamt buchen. Wer ausgefallene Ideen sucht, kann sich an einen Festgestalter wenden. Soll es für einen selbst möglichst wenig Arbeit sein, bekommen die Brautpaare Hilfe bei professionellen Veranstaltungsbüros, die alles für einen organisieren.

Der Eintritt kostet neun Euro, Kinder kommen kostenlos rein. Mehr auf www.Tag-der-Hochzeit.de und unter der Rufnummer 02241/33 65 20.

Mehr von GA BONN