Delegiertentagung des Deutschen Schaustellerbunds

Delegiertentagung des Deutschen Schaustellerbunds

Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs findet vom 12. bis 14. Januar 2017 in Bonn die 68. Delegiertentagung des Deutschen Schaustellerbunds (DSB) statt. Erwartet werden bis zu 1300 Teilnehmer aus ganz Deutschland, darunter 450 Delegierte.

Die Tagung wird im Plenarsaal im WCCB stattfinden. Peter Barth, Vorsitzender des Deutschen Schaustellervereins Bonn, erklärte, dass sein Ortsverein als Veranstalter für diesen Zeitraum das komplette Hotel Maritim in Bonn gemietet habe: „Wir werden aber noch auf weitere Hotels ausweichen, weil das Maritim bereits jetzt überbelegt ist.“

Peter Barth stuft die Entscheidung des DSB für Bonn als Tagungsort als „große Wertschätzung“ für die bundesweite Bedeutung von Pützchens Markt ein: „Wir haben in Beuel nach wie vor die umsatzstärkste Fünf-Tage-Kirmes von Deutschland.“ Der DSB würdige damit das Jubiläumsjahr 2017 in Bonn, und der Verband werde das Festjahr entsprechend begleiten. „Wir werden die Delegierten mit einem Rheinischen Abend begrüßen. Wir hatten bereits Roger Cicero als Stargast für die Bühne verpflichtet und sind sehr traurig, dass er so plötzlich gestorben ist“, sagte Barth. Nun habe man Tom Knebel als Entertainer gewinnen können. Die deutsche Volksfestkultur sei mit ihren Jahrmärkten, Kirmessen und Weihnachtsmärkten tief im volkstümlichen Brauchtum verwurzelt und in ihrer Art einzigartig auf der Welt, erklärte Peter Barth.

Mehr von GA BONN