Kirmes in Beuel: Das bietet der Rheinische Abend bei Pützchens Markt

Kirmes in Beuel : Das bietet der Rheinische Abend bei Pützchens Markt

Der Rheinische Abend bei der Großkirmes Pützchens Markt lockt am 8. September mit den Bläck Fööss, Schäng und Cat Ballou. Der Eintritt ist frei.

Wenn Bezirksbürgermeister Guido Déus, Christian Siegberg, Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Beuel, und Günter Dederichs vom Freundeskreis Pützchens Markt vom Rheinischen Abend im Bayernfestzelt berichten, geraten die Männer schnell ins Schwärmen. Am Sonntag, 8. September, ist es wieder soweit. Dann wird die bereits dritte Auflage gefeiert. Der Rheinische Abend wurde 2017 anlässlich des Jubiläums „650 Jahre Pützchens Markt“ ins Leben gerufen.

„Es war damals eine spinnerte, verrückt geniale Idee“, erinnerte sich Déus bei einer Pressekonferenz am Montag. „Beim zweiten Mal war die Veranstaltung dann Tradition, jetzt beim dritten Mal erhält der Rheinische Abend bei Pützchens Markt den Brauchtumsstatus“, so der Bezirksbürgermeister weiter. Es sei eine Veranstaltung auf die er sich jedes Jahr ganz besonders freue – kein Wunder bei dem musikalischen Programm. In diesem Jahr werden Schäng, Klüngelköpp, Bläck Fööss, Druckluft und auch Cat Ballou im Bayernzelt auftreten. Moderiert wird der Abend von der amtierenden Wäscherprinzessin Ariane Clever und GA-Redakteur Holger Willcke.

Bläck Fööss und Cat Ballou

„Der Abend ist in den vergangenen Jahren wirklich eine gute Sache geworden, aber es steckt auch viel Arbeit drin“, sagte Günter Dederichs vom Freundeskreis Pützchens Markt. Bürgermeister Déus findet die Spannbreite des musikalischen Programms spannend: „Ich glaube, dass wir mit den Bands auch eine große Fluktuation innerhalb des Zeltes erreichen können. So gibt es wahrscheinlich Besucher, die nur die Bläck Fööss erleben wollen, andere aber nur Cat Ballou“. Der Eintritt ist für die Besucher frei, da der Rheinische Abend von mehr als 35 Sponsoren tatkräftig unterstützt wird. Die jeweiligen Unternehmen haben bei der Bezirksverwaltungsstelle verschiedene Sponsoring-Pakete gebucht.

„Uns ist es wichtig, dass sich die jeweiligen Unternehmen vor Ort austauschen können, dass es zu einem Networking kommt“, so Christian Siegberg, Leiter der Bezirksverwaltungsstelle. Einige Sponsoren haben beispielsweise ganze Tische, andere haben Stehtische und wieder andere haben einen Werbeplatz auf der fünf mal drei Meter großen LED-Wand gebucht. Für die Sponsoren ist deshalb auch die komplette Empore während des Rheinischen Abends geblockt.

Déus hofft, dass es keine Neiddiskussionen geben wird, weil die Empore gesperrt ist und dort Getränke und Speisen gereicht werden. „Die Unternehmen, die sich dort versammeln, haben schließlich den gesamten Abend finanziert“, sagte Déus. Dabei handelt es sich laut Siegberg um einen hohen fünfstelligen Betrag. Es habe noch zahlreiche weitere Unternehmen für ein Sponsoring gegeben, für die es aber keinen Platz mehr gab. Wichtig sei es auch, dass der Rhein-Sieg-Kreis involviert werde. „Pützchens Markt ist nicht nur eine Veranstaltung für die Beueler und Bonner, sondern auch für die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis“, so Guido Déus.

Das Programm

Der Rheinische Abend im Bayernzelt auf Pützchens Markt beginnt am Sonntag, 8. September, um 17.30 Uhr. Zu Beginn wird Schäng spielen. Um 18 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung durch Bezirksbürgermeister Guido Déus. Ab 18.10 Uhr spielen Klüngelköpp, ab 19.05 Uhr Bläck Fööss, ab 20 Uhr Druckluft und zum Abschluss Cat Ballou ab 20.45 Uhr.

Mehr von GA BONN