1. Bonn
  2. Beuel

Bonn-Beuel: Polizei sucht weitere Zeugen - 29-Jähriger verletzt

29-Jähriger bei Streit verletzt : Polizei sucht weitere Zeugen nach Attacke in Beuel

Auf der Königswinterer Straße in Oberkassel ist am Donnerstag ein Streit zwischen zwei jungen Männern eskaliert. Ein 29-Jähriger wurde mit einem Messer verletzt. Nun sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Nachdem am vergangenen Donnerstag in Oberkassel ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert ist, sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Vor einer Eisdiele in Oberkassel war am vergangenen Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ein 29-Jähriger mit einem Messer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Bonn soll in dem Lokal an der Königswinterer Straße ein Streit eskaliert sein. Nach GA-Informationen soll der 29-Jährige von einem 30-Jährigen angegriffen und dabei am Oberarm verletzt worden sein. Der Mann konnte noch am Donnerstagabend nach einer ambulanten Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das spätere Opfer fuhr mit diesem Mercedes vor, ehe es zum Streit an der Eisdiele kam. Foto: Ralf Klodt

Wie der GA erfuhr, sollen sich die beiden Männer kennen. Nachdem der 29-Jährige mit seinem Wagen an der Eisdiele vorbeifuhr, vor der sich der 30-Jährige aufhielt, soll es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein, die dann eskalierte.

Der 30-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Da keine Haftgründe vorlagen, konnte der Mann nach Angaben der Polizei am Freitag wieder entlassen werden. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung dauern an.

Der Polizei zufolge seien bislang nur wenige Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Die Beamten hoffen nun auf weitere Hinweise von Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 0228/150 sowie per Mail an KK35.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.