Weitere Zeugen gesucht: 72-jährige Radfahrerin bei Unfall in Beuel schwer verletzt

Weitere Zeugen gesucht : 72-jährige Radfahrerin bei Unfall in Beuel schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Beuel wurde eine 72-jährige Radfahrerin am Donnerstagmittag schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Daher sucht die Polizei weitere Zeugen.

Am Donnerstagmittag wurde eine 72-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Königswinterer Straße in Bonn-Ramersdorf schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach ersten Zeugenangaben soll die Fahrradfahrerin in Höhe eines dortigen Autohauses plötzlich und unvermittelt zwischen geparkten Autos hindurch vom Gehweg auf die Fahrbahn gefahren sein. Im Laufe der weiteren Ermittlungen der Polizei konnte jedoch diese Schilderung bislang noch nicht als Unfallursache bestätigt werden. Die Untersuchungen zum genauen Geschehensablauf dauern somit weiter an.

Die Polizei bitten daher weitere mögliche Zeugen, die den Unfall am Donnerstag gegen 11:35 Uhr beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0228-150 an die zuständige Polizeidienststelle zu wenden.

Mehr von GA BONN