Unfall mit Radfahrer: 26-jähriger bei Zusammenstoß mit Auto in Beuel verletzt

Unfall mit Radfahrer : 26-jähriger bei Zusammenstoß mit Auto in Beuel verletzt

Am frühen Dienstagabend kam es auf der Königswinterer Straße in Bonn-Beuel zu einem Zusammenstoß zwischen einem 26-jährigen Radfahrer mit einer Autofahrerin. Der Mann verletzte sich dabei.

Der junge Mann fuhr zur Unfallzeit gegen 18 Uhr an der Einmündung von der Maarstraße in die Königswinterer Straße und passierte dabei verbotenerweise den Weg in Richtung Süden.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 49-jährige Autofahrerin in einem Ford Focus auf der Maarstraße und wollte nach rechts in die Königswinterer Straße abbiegen. Zeugen berichteten, dass die Frau dabei eine rote Ampel mit Grünpfeil überfuhr und in den Einmündungsbereich einbog, wo es zur Kollision mit dem Radfahrer kam. Der 26-Jährige stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 49-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang wurden vom der Bonner Polizei übernommen.

Mehr von GA BONN