1. Bonn
  2. Beuel

100 Jahre Sankt-Adelheid-Gymnasium

Sankt-Adelheid-Gymnasium : Schule in Pützchen wird 100 Jahre alt

Das erzbischöfliche Gymnasium für Mädchen feiert von Februar bis September sein Schuljubiläum. Den Auftakt bildet am Dienstag, 4. Februar, eine Festmesse mit dem Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki.

Schülern, Eltern und Lehrern des Sankt-Adelheid-Gymnasiums steht eine spannende Zeit bevor: Das erzbischöfliche Gymnasium für Mädchen feiert von Februar bis September sein 100-jähriges Bestehen.

„Mit Freude und Dankbarkeit starten wir in das Jahr 2020, in dem wir unser Schuljubiläum feiern“, sagte Schulleiter Egbert Bachner im Gespräch mit dem GA. Den Auftakt des Jubiläumsjahrs bildet am Dienstag, 4. Februar, eine Festmesse mit dem Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki. „Dieses Pontifikalamt schließt ganz bewusst unser Patrozinium ein, mit dem wir der Namensgeberin unserer Schule, der Heiligen Adelheid, gedenken. Wir sehen Adelheid als Vorbild unseres Tuns, insbesondere des vielfältigen ehrenamtlichen Engagements unserer Schülerinnen füreinander“, erklärte Bachner. Während des Gottesdienstes werden mehr als 200 Schülerinnen besonders geehrt.

Neben den Vertretern des Erzbistums werden alle Schülerinnen und Lehrkräfte sowie Eltern und Schwestern des Sacré-Coeur-Ordens, der die Schule vor 100 Jahren gegründet hat, mitfeiern.

Ein buntes Kulturprogramm bietet bis zum Sommer jeden Monat besondere Glanzpunkte. Am Freitag, 6. März, wird unter dem Motto „Auf die Sprachen, fertig los“ ein bunter Abend rund um Fremdsprachen stattfinden. Am Sonntag, 22. März, feiert ab 18 Uhr das Musical „Sister Adelact“ Premiere. Weitere Aufführungstermine: 24./26./27. März, jeweils ab 19 Uhr.

Am Sonntag, 10. Mai, steht eine Familienmesse mit anschließender Übergabe einer Skulptur auf dem Programm. Künstler Marco Di Piazza hat die Skulptur gemeinsam mit Schülerinnen geformt. Ein Tag später fällt der Startschuss für den Sponsored Walk „Adelheid bewegt“. Für Samstag, 16. Mai, lädt das Gymnasium zum Ehemaligenfest ein. Erwartet werden mehr als 1000 Gäste.

Am 10. Juni steigt unter dem Thema „Kunst trifft Musik im SAG“ eine musikalische Nacht im Museum. Vom 15. bis 17. Juni führt der Literaturkurs der Q1 das Stück „Der 100. Geburtstag – Dinner for A. reloaded“ auf. Am 22. Juni treffen sich die Schüler zu einem Beachvolleyballturnier.

„Seinen Höhepunkt findet unser Jubiläumsjahr mit dem Festakt am Mittwoch, 24. Juni, mit anschließendem Schulfest, bei dem wir ausgiebig das 100-jährige Bestehen unserer Schule feiern“, sagte der Oberstudiendirektor. Bei diesem Fest wird auch Schulleiter Egbert Bachner in den Ruhestand verabschiedet. Er hat das Gymnasium 20 Jahre lang geleitet. Den Abschluss bildet die Dreikönigswallfahrt, an der alle Schülerinnen und Lehrkräfte sowie interessierte Eltern aus der Schulpflegschaft im September teilnehmen werden. Im Kölner Dom wird ein Wortgottesdienst gefeiert. Danach geht es mit dem Schiff zurück nach Bonn.

„Wir freuen uns auf ein großartiges Jubiläumsjahr mit vielen besonderen Veranstaltungen“, so Egbert Bachner.

Aktuelle Informationen zum Schuljubiläum gibt es auf der Internetseite www.sag-bonn.de.