Defekte Notrufmodule: Zwei Aufzüge im Godesberger Bahnhof wieder in Betrieb

Defekte Notrufmodule : Zwei Aufzüge im Godesberger Bahnhof wieder in Betrieb

Aufatmen für die meisten Bahnkunden in Bad Godesberg: Die Aufzüge im Bahnhof zu Gleis 1/2 und in die Schalterhalle funktionieren wieder. Weiterhin außer Betrieb ist allerdings der Lift zu Gleis 3/4.

Während eine Bahnsprecherin am Freitag zunächst keine Auskunft geben konnte, zeigte ein Besuch vor Ort, dass die externe Fachfirma anscheinend ihre Arbeit aufgenommen hat.

Wie berichtet, hatte die Deutsche Bahn alle drei Aufzüge aus Sicherheitsgründen abgestellt. Grund dafür waren defekte Notrufmodule, so dass im Ernstfall keine Hilfe hätte gerufen werden können. Eine Leserin berichtete unterdessen, dass nicht erst Ostern, sondern bereits am 11. April die Aufzüge nicht funktionstüchtig gewesen seien. Wann der dritte Aufzug seine Fahrt wieder aufnehmen wird, war am Freitagnachmittag nicht zu erfahren. Auf der Homepage www.bahnhof.de kann der aktuelle Stand für den Godesberger Bahnhof gecheckt werden.

Mehr von GA BONN