1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bonn: Zehn Personen bei Brand in Plittersdorf verletzt

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bonn : Zehn Personen bei Brand in Plittersdorf verletzt

Zehn Menschen, darunter fünf Kinder, sind am Freitagmorgen bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Plittersdorf verletzt worden. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Leitstelle der Feuerwehr erreichte gegen 7.20 Uhr eine Meldung über einen Brand in einem Wohngebäude an der Gotenstraße in Plittersdorf. Vor Ort stellte die Feuerwehr einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhaus fest.

Erste Anwohner hatten das Gebäude bereits vor Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte über das zum Teil verrauchte Treppenhaus verlassen, andere waren gerade dabei und wurden von der Feuerwehr aus dem Treppenhaus gerettet.

Insgesamt seien fünf Erwachsene und fünf Kinder durch den Rauch verletzt worden, so die Feuerwehr. Nach einer ersten Sichtung wurden sie zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Das Feuer konnte von einem vorgehenden Trupp unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Im Anschluss wurde das komplette Gebäude mit Überdrucklüftern vom Rauch befreit und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Alle Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.