Ermittlungen in Bonn-Rüngsdorf: Unbekannte brechen Autos auf

Ermittlungen in Bonn-Rüngsdorf : Unbekannte brechen Autos auf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind bisher noch unbekannte Autoaufbrecher in Bonn-Rüngsdorf unterwegs gewesen. Die Täter haben in der Andreasstraße, der Blumenaustraße, der Rolandstraße und der Gutenbergallee insgesamt fünf Autos aufgebrochen.

Nach Angaben der Polizei haben die Unbekannten bei den Fahrzeugen entweder eine Seitenscheibe eingeschlagen oder das Türschloss aufgebrochen. Anschließend entwendeten sieLenkräder, Airbagsysteme und fest eingebaute Navigationsgeräte. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0228-150 entgegen.

Mehr von GA BONN