Feuer an Kennedyallee: Trockner brennt in Mehrfamilienhaus in Plittersdorf

Feuer an Kennedyallee : Trockner brennt in Mehrfamilienhaus in Plittersdorf

Bei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Kennedyallee in Bonn-Plittersdorf ist durch das schnelle Eingreifen einer Bewohnerin am Freitagvormittag niemand verletzt worden. Ein Wäschetrockner war in Brand geraten.

Durch das richtige Handeln einer Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Kennedyallee in Bonn-Plittersdorf konnte beim Brand eines Wäschetrockners im zweiten Obergeschoss ein weiteres Ausbreiten der Flammen innerhalb des Hauses verhindert werden.

Gegen 11.33 Uhr waren die Einsatzkräfte der Feuerwache Bad Godesberg zu dem Brand alarmiert worden. Bei Eintreffen hatte die Bewohnerin der Wohnung sich laut Feuerwehr schon in Sicherheit bringen können. Sie hatte die Eingangstür ihrer Wohnung hinter sich geschlossen und damit ein weiteres Ausbreiten des Rauches und der Flammen verhindert.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und die Wohnung mittels Hochdrucklüfter entrauchen. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden.

Mehr von GA BONN