1. Bonn
  2. Bad Godesberg

19-Jähriger im Kurpark bestohlen: Trickdiebe in Bad Godesberg unterwegs

19-Jähriger im Kurpark bestohlen : Trickdiebe in Bad Godesberg unterwegs

Zwei Trickdieben haben am Dienstag einen 19-Jährigen im Kurpark in Bad Godesberg bestohlen. Der war gegen 15.15 Uhr von einem Unbekannten angesprochen und um Feuer gebeten worden.

Der junge Mann suchte in seiner Tasche nach einem Feuerzeug, als ein zweiter Mann von hinten plötzlich in seine Gesäßtasche griff und die dort hineingesteckte Geldbörse herauszog. Die beiden Täter flohen mit ihrer Beute in Richtung Am Michaelshof.

Der Bestohlene erstattete kurze Zeit später bei der Polizei Anzeige. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Dieben verlief ergebnislos.

Der erste Tatverdächtige ist ca. 25 Jahre alt, 180 cm groß und hat dunkles kurzes Haar. Er trug zum Tatzeitpunkt einen 3-Tage-Bart und eine braune Lederjacke. Außerdem sprach er gebrochen Deutsch.

Der zweite Verdächtige ist ebenfalls ca. 25 Jahre alt und zwischen 175 - 180 cm groß. Er trug eine schwarze Bomberjacke, eine beige-farbene Hose und schwarze Turnschuhe. Er trägt ebenfalls kurzes dunkles Haar.

Wer kann nähere Informationen zu den Verdächtigen geben? Unter der Rufnummer 0228/150 nimmt die Polizei weitere Hinweise entgegen.

Die Tricks der Taschendiebe