Überfall in Plittersdorf: Täterbeschreibung nach Tankstellenraub veröffentlicht

Überfall in Plittersdorf : Täterbeschreibung nach Tankstellenraub veröffentlicht

Kurz vor Ladenschluss ist am Samstagabend eine bft-Tankstelle in Plittersdorf überfallen worden. Die Fahndung nach dem Täter blieb bisher erfolglos. Jetzt veröffentlichte die Polizei eine Täterbeschreibung.

Der Mitarbeiterin der bft-Tankstelle an der Godesberger Allee in Bonn-Plittersdorf wollte gerade Feierabend machen, als gegen 21.50 Uhr ein maskierter Mann den Verkaufsraum betrat. Er machte sich an der Kasse zu schaffen, als er von der Mitarbeiterin überrascht wurde. Diese bedrohte er nach Angaben der Polizei mit einer Schusswaffe und zwang sie zur Herausgabe von weiterem Bargeld. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung.

Wie viel Geld der Täter erbeutete, ist bisher nicht bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Die Kriminalpolizei sicherte vor Ort Spuren.

Am Montag veröffentlichte die Polizei eine Täterbeschreibung des Gesuchten:

  • etwa 1,65 Meter groß
  • jugendliche Stimmlage
  • südländischer Typ
  • trug Jeans und eine schwarz-karierte Jacke mit Kapuze

Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter 0228/150 entgegen.

Mehr von GA BONN