Planung von Stadtmarketing Bad Godesberg: Streetfood-Festival in Bad Godesberg wird wiederholt

Planung von Stadtmarketing Bad Godesberg : Streetfood-Festival in Bad Godesberg wird wiederholt

Das Streetfood-Festival soll wiederholt werden. Dafür sprachen sich die Mitglieder von Stadtmarketing Bad Godesberg aus. Der Verein plant noch mehr Events.

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Stadtmarketing Bad Godesberg haben sich die Mitglieder dafür ausgesprochen, das erfolgreiche Streetfood-Festival zu wiederholen. Ende April hatte der Verein die Besucher auf dem Theaterplatz zu einer kulinarischen Weltreise eingeladen. An 25 Ständen präsentierten die Straßenköche ihre Köstlichkeiten. Das machte Appetit auf mehr.

Wie der Stadtmarketing-Vorsitzende Jürgen Bruder nach der Versammlung berichtete, soll es im August erstmals einen Nachtflohmarkt geben. Im September folgt traditionell das Godesberger Stadtfest in der Innenstadt und zu Weihnachten gibt es einen neu gestalteten Nikolausmarkt.

Die restaurierte Krippe wird wieder „an zentraler Stelle“ auf dem Theaterplatz aufgestellt. Der Umzug zur Fronhofer Galeria hatte im vergangenen Jahr für Kritik gesorgt. Für 2018 ist außerdem eine Neuauflage der Messe „Godema“ geplant.

Eingängiger Zusatz für den Vereinsnamen gesucht

Die Mitglieder haben den Beirat beauftragt, dem Verein einen eingängigen Zusatznamen zu geben. „Damit soll noch einmal darauf hingewiesen werden, dass der Verein Bad Godesberg Stadtmarketing keine städtische Institution ist, sondern sich durch Mitglieder und Sponsoren finanziert“, so Bruder. Er hob zugleich hervor: Die Stadt Bonn unterstütze den Verein in seiner Arbeit sehr.

Die 32 stimmberechtigten Mitglieder haben sich bei der Hauptversammlung auch dafür ausgesprochen, mehrere verkaufsoffene Sonntage zu veranstalten. Sie schlossen sich dem Meinungsbild einer Umfrage an, bei der der Verein insgesamt 132 Fragebögen an Gewerbetreibende verteilt hatte. Die meisten Teilnehmer hatten sich für drei Sonntage ausgesprochen.

<

p class="text">

Nähere Informationen zum Programm gibt es im Pavillon von Bad Godesberg Stadtmarketing, Ria-Maternus-Platz 1. Die offene Sprechstunde von Jürgen Bruder findet donnerstags von 13 bis 15 Uhr statt.