Umleitung für Buslinie 614: Sperrung der Max-Planck-Straße in Bad Godesberg

Umleitung für Buslinie 614 : Sperrung der Max-Planck-Straße in Bad Godesberg

Ab Mittwoch, 21. August, von 9 Uhr bis Mittwoch, 28. August, 15 Uhr wird die Max-Planck-Straße zwischen der Kreuzung Zanderstraße/Albertus-Magnus-Straße und der Kortrijker Straße wegen Straßensanierungarbeiten gesperrt, teilte die Stadt Bonn mit.

Die Buslinie 614 in Fahrtrichtung Bad Godesberg fährt ab der Haltestelle "Meitnerstraße" über die Mallwitzstraße, Paracelsusstraße, Deutschherrenstraße zur Haltestelle "Albertus-Magnus-Straße" der Linie 612, Albertus-Magnus-Straße, Zanderstraße zur Haltestelle "Johanneskirche" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 614 in Fahrtrichtung Mehlem Süd fährt ab der Haltestelle "Johanneskirche" über die Albertus-Magnus-Straße, Deutschherrenstraße zur Haltestelle "Albertus-Magnus-Straße" der Linie 612, Paracelsusstraße, Mallwitzstraße zur Haltestelle "Meitnerstraße" und weiter auf dem Linienweg.

Die Haltestelle "Konrad-Adenauer-Gymnasium" der Linie 614 wird aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle "Johanneskirche" nutzen. Die Haltestelle "Kortrijker Straße" wird auf die Mallwitzstraße in Höhe der Einmündung in die Kortrijker Straße verlegt.

Mehr von GA BONN