1. Bonn
  2. Bad Godesberg

50-jährige Frau aus Bonn vermisst: Polizei bittet auch in Belgien um Hinweise

50-jährige Frau aus Bonn vermisst : Polizei bittet auch in Belgien um Hinweise

Die Polizei Bonn sucht nach der Katherine M. aus Bonn. Die 50-jährige Frau soll am 23. Oktober ihre Wohnung in Plittersdorf verlassen haben.

Die gebürtige Belgierin wollte, so der bisherige Ermittlungsstand der Bonner Polizei, nach Lüttich (Belgien) fahren, um dort Geschenke für ihren heute zwölfjährigen Sohn einzukaufen.

Seit diesem Tag hat sie sich aber weder bei ihrem Ehemann, ihrem Sohn, den Eltern oder Freunden und Bekannten gemeldet. Am 27. Oktober erstattete der Ehemann eine Vermisstenanzeige bei der Polizei Bonn. Alle sofort eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen in Deutschland und Belgien im Familien- und Freundeskreis erbrachten bislang allerdings keine Hinweise auf ihren möglichen Aufenthaltsort.

Die Polizei veröffentlicht mit dem Einverständnis der Angehörigen ein Foto von Katherine M. und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Vermisste ist 1,58 Meter groß und schlank. Sie hat halblange, blonde Haare mit blonden Strähnen. Sie trägt eine Brille ohne Fassung. Sie soll eine bordeauxfarbene Jacke und einer hellgraue Jeans getragen und eine schwarze Tasche mitgenommen haben.

Die Polizei Bonn fragt, wer Katherine M. seit dem 23. Oktober gesehen hat. Und wer weiß, wo sie sich heute aufhält. Hinweise erbittet die Polizei Bonn unter der Rufnummer 0228/150 oder per Mail an Poststelle.Bonn@polizei.nrw.de