Messfeier zu Beginn des Gemeindejahres: Neuer Orgel in Herz-Jesu wird eingeweiht

Messfeier zu Beginn des Gemeindejahres : Neuer Orgel in Herz-Jesu wird eingeweiht

Die katholische Rheinviertel-Gemeinde feiert am Sonntag, 2. September, das neue Gemeindejahr mit einem Festgottesdienst ab 18 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche an der Beethovenallee.

Dabei wird auch die neue Orgel eingeweiht und der Staffelstab der Jugendreferenten übergeben. Dank gilt den Ehrenamtlichen, die bei der Messfeier ebenfalls gewürdigt werden.

"Die entscheidende Zäsur in unserem Gemeindeleben ist der Schuljahreswechsel. Entsprechend starten wir am ersten Wochenende nach den Ferien gemeinsam in das neue Gemeindejahr", sagte Pfarrer Wolfgang Picken. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang auf dem Kirchplatz.

Die alte Orgel war wegen erheblicher Schäden ausgebaut worden. Seitdem wurde an der Restaurierung und Erweiterung des Instruments gearbeitet.

"Wir sind froh, die neue Orgel jetzt in Nutzung nehmen zu können und sind auf den Klang des Instrumentes gespannt", so der Pfarrer. Man werde die Orgelweihe auch mit dem Dank an die verbinden, die eine Neuanschaffung der Orgel mit ihren Spenden unterstützt hätten.

Jugendreferent Oliver Heiser wird nach sechs Jahren verabschiedet. Sandra Schümmer und Matthias Kleudgen haben bereits die Ferienfreizeit in Mecklenburg mit über 150 Teilnehmern begleitet. "Wir sind glücklich, mit ihnen zwei motivierte Mitarbeiter und Weggefährten für die Kinder und Jugendlichen gewonnen zu haben", so Picken.

Zum Festgottesdienst sind auch alle eingeladen, die mit der Gemeinde neu in Kontakt treten möchten. (koe)

Mehr von GA BONN