Rheinische Bläserphilharmonie: Lions Club lädt zum Benefizkonzert

Rheinische Bläserphilharmonie : Lions Club lädt zum Benefizkonzert

Gemeinsam mit der Wachtberger Bürgermeisterin Renate Offergeld lädt der Lions-Club Meckenheim-Wachtberg zu seinem Benefizkonzert am Samstag, 28. März um 17 Uhr in der Aula des Schulzentrums Berkum ein.

Unter dem Motto "Macht des Schicksals" spielt die Rheinische Bläserphilharmonie (RBP) in Berkum für einen guten Zweck: Der Erlös des Konzerts dient der 36. Wachtberger Kinderfreizeit. Jedes Jahr nehmen rund 200 Kinder teil , die auch ihre Geschwister mitbringen dürfen. Betreut werden sie von Erwachsenen und Jugendlichen, die oftmals selbst zuvor bei der Freizeit mitgemacht haben. Die Teilnehmer können beispielsweise verschiedene Sportarten erproben und an einer Kreativwerkstatt teilnehmen.

Der Lions-Club will die Wachtberger Kinderfreizeit unterstützen. Also freuen sich die Veranstalter über ein hochkarätiges Orchester: Die RBP hat dieses Jahr die Kriterien für eine Förderung durch den Landesmusikrat und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend und Kultur in Nordrhein-Westfalen erfüllt. Das rund 60-köpfige Orchester ist international aufgestellt: Neben Mitgliedern aus der Köln-Bonner Region und Rheinland-Pfalz spielen auch Musiker aus der Schweiz und den Niederlanden mit. Es besteht aus ambitionierten Laien sowie Profis und wird beim Benefizkonzert unter anderem Werke von Giuseppe Verdi, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Thiemo Kraas und John Barnes Chance zum Besten geben. Auch eine Eigenkomposition von David Witsch steht auf dem Programm: Er ist Orchestermitglied.

Geleitet wird die Rheinische Bläserphilharmonie von der norwegischen Dirigentin Irene Anda. Die Norwegerin hat europaweit verschiedenste Orchester dirigiert. "Andas Schaffen ist geprägt von Vielseitigkeit und einer differenzierten Klangvorstellung," heißt es in der Mitteilung des Lions-Clubs. 2013 übernahm sie als erste Frau die Leitung der European Youth Brass Band.

Karten für das Benefizkonzert gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro des Rathauses Berkum, in der Sparkasse im Einkaufszentrum Berkum und in der Volksbank Niederbachem. Der Eintritt kostet für Erwachsene zwölf, für Kinder acht Euro.

Mehr von GA BONN