1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Fuß- und Radweg: Leinpfad bleibt gesperrt

Fuß- und Radweg : Leinpfad bleibt gesperrt

Der Fuß- und Radweg Leinpfad im Bereich der Friedrich-Ebert-Brücke bleibt weiter gesperrt. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn lässt nach eigenen Angaben dort den Kanal umfangreich reparieren. Dies wird voraussichtlich drei Wochen in Anspruch nehmen. Im Anschluss erfolgt die notwendige Oberflächensanierung.

Durch die letzten starken Regenfälle hat der Zulaufkanal mit einem Ei-Profil von einem Meter mal 1,75 Metern zur benachbarten Kläranlage Salierweg Schaden genommen und muss als Sofortmaßnahme dringend repariert werden.

Auf einer Länge von etwa 40 Metern wird der Kanal freigelegt und abgedichtet. Im Vorfeld ist es erforderlich, die parallel verlaufende Schlammdruckleitung zu verlegen. Im Anschluss erfolgt die Wiederherstellung des Leinpfadweges. Die Kosten der Kanalbaumaßnahme betragen etwa 120 000 Euro, teilte das städtische Presseamt mit.