Kindergarten sucht Logo und Slogan

Kindergarten sucht Logo und Slogan

Die Bürgerstiftung Rheinviertel ruft zu einem Ideenwettbewerb für ihren neuen inklusiven Kindergarten auf. Nach Abschluss der Umbauarbeiten werden unter dem Motto "Es ist normal, verschieden zu sein" 45 Kinder bis sechs Jahre mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen, lachen und lernen.

Der Sonja-Kill-Kindergarten von Heilig Kreuz ist der erste Kindergarten in Bonn, der sich ganz dem Inklusionsansatz stellt. Gesucht werden jetzt ein einprägsames Logo und ein griffiger Slogan. Mitmachen kann jeder: Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Schulen.

Die Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins, Dunja Hayali, leitet die Jury, bestehend aus Bezirksbürgermeisterin Annette Schwolen-Flümann, Solar-World-Chef Frank Asbeck, Thomas Kipp (DHL Global Mail), der Montag-Stiftung, Dechant Wolfgang Picken sowie einer Erzieherin der Einrichtung.

Zu gewinnen gibt es zwei Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel mit Bayern München, ein Familienticket für das DTM Rennen am Nürburgring mit Besuch des Fahrerlagers, einen Familienkochkursus zu Hause mit dem Kochatelier Bonn, Tickets für ein Bundesliga-Spiel der Telekom Baskets, einen Kunst-Workshop für Kinder mit Eltern und mehr.

Die Ideen können an Ideenwettbewerb@buergerstiftung-rheinviertel.de und per Post an die Bürgerstiftung Rheinviertel, Hardtstraße 14, 53175 Bonn gesandt werden. Einsendeschluss ist der 25. Mai.

Mehr von GA BONN