Kitas beteiligen sich an Aktion von Misereor: Kinder verkaufen Solibrot

Kitas beteiligen sich an Aktion von Misereor : Kinder verkaufen Solibrot

An der bundesweiten Solibrot-Aktion von Misereor beteiligen sich katholische Kindertagesstätten aus dem Familienzentrum Burgviertel und aus dem Familienzentrum Südviertel.

Das Motto der Aktion lautet: "Wir können Brot miteinander teilen."

Mit verschiedenen religiösen und kreativen Einheiten, Liedern, interaktiven Geschichten und Gebeten machten sich die Kinder auf eine gedankliche Reise nach Afrika.

Im Rahmen der Aktion backten die Kinder Brot, das sie am Palmsonntag, 14. April, nach den Gottesdiensten verkaufen werden:

Kindertagesstätte St. Servatius nach der 10 Uhr Messe in der St. Servatius Kirche, Annaberger Straße 201; Kindertagesstätten St. Marien und St. Michael nach der 11.30 Uhr Messe in der Kirche St. Marien, Burgstraße 45; Kindertagesstätte Albertus Magnus und Kindertagesstätte St. Martin nach der 11.15 Uhr Messe in St. Albertus Magnus Albertus-Magnus-Straße 37.

Andere Kitas haben bereits an der Aktion teilgenommen. Die gesammelten Spenden von dem Brotverkauf kommen ausgewählten Projekten von Misereor zugute. (ca)

Mehr von GA BONN