1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Hinweis auf Kampfmittel: Kampfmittelräumdienst durchsucht Godesberger Bach

Hinweis auf Kampfmittel : Kampfmittelräumdienst durchsucht Godesberger Bach

Feuerwehr und Kampfmittelräumdienst haben am Sonntag den Godesberger Bach auf Kampfmittel durchsucht. Beim Ordnungsdienst war ein Hinweis eingegangen.

In Alt-Godesberg sind am Sonntagmittag der Kampfmittelräumdienst und die Feuerwehr im Einsatz gewesen. Wie die Leitstelle der Feuerwehr auf Nachfrage erklärte, habe das Ordnungsamt Hinweise auf Kampfmittel im Bachlauf bekommen.

Die Feuerwehr senkte den Wasserspiegel ab, damit der Kampfmittelräumdienst nachforschen konnte. Das Wasser wurde in einen parallel verlaufenden Bachlauf umgeleitet. „Dazu wurden mit einem Radlader Sandsäcke zur Einsatzstelle im Wald verbracht und dort fachgerecht in den Bachlauf eingesetzt“, erklärte die Feuerwehr in einer Mitteilung. Offenbar war es ein Fehlalarm, gefunden wurde nichts.