Wartungsarbeiten: Godesberger Tunnel für vier Nächte gesperrt

Wartungsarbeiten : Godesberger Tunnel für vier Nächte gesperrt

Der Straßentunnel in Bad Godesberg wird für vier Nächte gesperrt, weil dort Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Wer die Sperrung ignoriert, muss mit Konsequenzen rechnen.

Der Godesberger Straßentunnel wird wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten von Montag, 14. Mai, bis Freitag, 18. Mai, jeweils von 21 bis etwa 5 Uhr gesperrt. Nach Angaben der Stadt werden Arbeiten an der Entwässerung, den Messanlagen, der Brandmeldeanlage, der Verkehrstechnik und der Beleuchtung ausgeführt.

Sollte dies schneller vonstatten gehen, werde die Sperrung früher aufgehoben. Das Tiefbauamt appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die Beschilderung zu beachten. Zumal in der Vergangenheit immer wieder festgestellt worden sei, dass Autofahrer trotz Sperrung in den Tunnel einfahren. Sie müssen, so die Stadt, mit einer Anzeige rechnen.

Während der Wartungsarbeiten können laut Stadt zu Testzwecken Durchsagen an den Tunnellautsprechern zu hören sein. Das Tiefbauamt bittet die Anwohner, diese Störungen zu entschuldigen.