Brand in Bad Godesberg: Feuerwehr rettet vier Bewohner aus Altenheim

Brand in Bad Godesberg : Feuerwehr rettet vier Bewohner aus Altenheim

In einer Einrichtung für betreutes Wohnen hat es am Montag einen Küchenbrand mit Rauchentwicklung gegeben. Vier Bewohner mussten laut Feuerwehr gerettet werden.

In einer Einrichtung für betreutes Wohnen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Bad Godesberger Ortsteil Schweinheim hat es am Montagmorgen einen Küchenbrand gegeben. Seit 8 Uhr war die Polizei im Einsatz. Ingesamt seien Einsatzkräfte, darunter auch Löscheinheiten aus Bad Godesberg, Kessenich und Röttgen im Einsatz gewesen.

Der Brand sei mit Wasser aus einem Wasserkocher gelöscht worden. Trotzdem habe es eine Rauchentwicklung gegeben. Vier Bewohner mussten laut Feuerwehr gerettet werden, eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr hat die Einrichtung entraucht. Wie die Feuerwehr Bonn auf Twitter mitteilte, sind die Maßnahmen am Vormittag beendet gewesen.

Mehr von GA BONN