Vandalismus in Bad Godesberg: Fahrzeug des Bonner Ordnungsamts besprüht

Vandalismus in Bad Godesberg : Fahrzeug des Bonner Ordnungsamts besprüht

Unbekannte haben in Bad Godesberg ein Auto des Ordnungsamtes verunstaltet und beschädigt. Nicht nur die Scheiben müssen ausgetauscht werden.

Ein völlig beschmiertes Fahrzeug stand am Mittwochmorgen vor dem Bad Godesberger Rathaus an der Kurfürstenallee. Der Schriftzug Ordnungsamt ist noch zu lesen, ansonsten sind Türen und Fenster mit weißer und roter Farbe bedeckt. Auch auf dem Pflaster waren Farbspuren zu sehen. Wann die Täter das Auto besprüht haben, ist nicht bekannt. „Die Beschädigung ist heute entdeckt worden“, teilte Stefanie Zießnitz vom Presseamt der Stadt am Mittwoch mit. Die Polizei sei verständigt und eine Anzeige aufgenommen worden.

Auch die genaue Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Das Fahrzeug habe aber einen erheblichen Schaden erlitten, so Zießnitz: „Es müssen beispielsweise die Scheiben erneuert werden und die Tür- und Fenstergummis, weil sie von dem Lack angegriffen wurden.“

Das Fahrzeug wurde am Montag zum Bad Godesberger Standort des Stadtordnungsdienstes an der Servatiusstraße gefahren und wurde von dort zur Reparatur abgeholt. In der Vergangenheit wurden laut Presseamt bereits mehrfach Fahrzeuge des Stadtordnungsdienstes in Bad Godesberg durch Vandalismus beschädigt.

Mehr von GA BONN