Einbruch in Bonn-Friesdorf: Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Zwei Männer festgenommen : Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat in Bonn

In Bonn-Friesdorf haben Beamte zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen: Einen von ihnen erwischten sie, als er gerade aus dem Fenster kletterte. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwei mutmaßliche Einbrecher hat die Polizei in Bonn-Friesdorf auf frischer Tat in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ertappt. Die Männer im Alter von 30 und 31 Jahren wurden am Donnerstagabend vorläufig festgenommen, wie die Polizei mitteilte.

Demnach rief ein Zeuge am Abend die Beamten, weil er verdächtige Geräusche aus einer Erdgeschosswohnung auf der Rüdesheimer Straße hörte. Vor Ort entdeckten die Polizisten auch den Schein einer Taschenlampe und umstellten das Haus. Den 30 Jahre alten Mann erwischten sie dann, als er gerade wieder aus dem Fenster kletterte. Seinen Komplizen nahmen die Beamten kurze Zeit später in der Wohnung fest. Dort stellten sie mehrere Schmuckstücke, die auf einem Tisch abgelegt wurden, und einen Schraubenzieher als mögliches Tatwerkzeug sicher.

Den ersten Ermittlungen zufolge hatten die Tatverdächtigen damit ein Fenster gewaltsam aufgehebelt, um in das Haus zu kommen. Die Bewohner waren den Angaben zufolge nicht da. Die Kriminalpolizei ermittelt.