1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Französisches Kennzeichen: Dunkler Geländewagen nach Unfall in Bonn flüchtig

Französisches Kennzeichen : Dunkler Geländewagen nach Unfall in Bonn flüchtig

Dienstagnacht soll der Fahrer eines dunklen Geländewagens mit französischem Kennzeichen in Bonn-Mehlem einen Verkehrsunfall verursacht haben. Die Bonner Polizei bittet nun um Hinweise auf den flüchtigen Fahrer.

Der Unfall soll sich bereits Dienstagnacht gegen 23.45 Uhr im Bad Godesberger Ortsteil Mehlem ereignet haben. Wie die Polizei Bonn am Freitag mitteilte, befuhr ein 34-jähriger Mann mit einem grauen VW die Brunhildstraße in Fahrtrichtung Deichmanns Aue. Etwa in Höhe der Volkerstraße habe der Mann an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbeifahren wollen, als ihm aus der Gegenrichtung ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit entgegen kam.

Der 34-Jährige habe versucht, nach rechts auszuweichen. Dabei fuhr er laut Polizeiangeben „streifend“ an einem geparkten Ford Focus entlang. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs soll dabei noch den linken Außenspiegel des VW-Fahrers berührt haben und fuhr dann ohne anzuhalten davon. Am Auto des Mannes und dem geparkten Pkw sei ein „erheblicher Sachschaden“ entstanden. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fahrzeug um einen dunklen Geländewagen mit französischen Kennzeichen handeln.

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen, zum flüchtigen Fahrzeug oder dem Fahrer geben kann, wird gebeten sich unter
0228/15- bei der Bonner Polizei zu melden.