Werbefigur in Bonn-Lannesdorf: Diebe stehlen lebensgroße Eisbärenfigur

Werbefigur in Bonn-Lannesdorf : Diebe stehlen lebensgroße Eisbärenfigur

Welches Motiv haben Täter, die eine lebensgroße Eisbärenfigur entwenden? Ein eineinhalb Meter großer Eisbär ist in der Nacht zu Dienstag in Bonn-Lannesdorf von einem Firmengelände in der Galileistraße gestohlen worden.

Strahlend weiß und eineinhalb Meter hoch ist die Beute der Täter – und dennoch konnten die noch Unbekannten unbemerkt mit der lebensgroßen Eisbärenfigur flüchten.

Welches Motiv hatten die Täter? Kriminelle Absichten, eine Mutprobe oder den Drang, dem Eisbären den Weg in die freie Wildbahn zu ermöglichen?

In der Nacht auf den 11. April kam es zu diesem kuriosen Diebstahl in Bonn-Lannesdorf. Die Unbekannten haben zunächst einen Zaun überklettern müssen, um zu dem Bagger zu gelangen, auf dessen Schaufel die Eisbärenfigur stand. Wie die Polizei mitteilte, muss sich der Abtransport dieses ungewöhnlichen Diebesgutes als schwierig erwiesen haben. Trotzdem konnten die Täter samt Figur unbemerkt entkommen.

Damit der Eisbär schnellstmöglich in seine gewohnte Umgebung zurückkehren kann, bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0228/150 um Hinweise.

Mehr von GA BONN