1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Planspiel "Jugend und Parlament": Bundestagsabgeordnete für vier Tage

Planspiel "Jugend und Parlament" : Bundestagsabgeordnete für vier Tage

Noch direkter als Madeleine Schneider kann man Politik kaum erleben. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Claudia Lücking-Michel wird die 19-jährige Bonner Abiturientin zum Planspiel "Jugend und Parlament" schicken.

Dabei schlüpft Madeleine Schneider für vier Tage in die Rolle einer Bundestagsabgeordneten. Vom 13. bis zum 16. Juni wird sie, mit neuem Namen und neuer Biografie ausgestattet, gemeinsam mit über 300 weiteren Jugendlichen aus ganz Deutschland vier fiktive Gesetzesentwürfe durch das Gesetzgebungsverfahren bringen.

"Um die parlamentarischen Hintergründe besser erfassen zu können und einen praktischen Bezug zu erhalten, habe ich mich für das Planspiel in Berlin beworben" erläutert Madeleine Schneider, die gerade ihr Abitur in Bad Godesberg absolviert hat. Durch die Nutzung der "Originalschauplätze" wie Plenarsaal oder Fraktions- und Ausschusssäle wird das Projekt noch realistischer und noch reizvoller.

"Die Teilnehmer lernen die Möglichkeiten von Kooperation und auch Konfliktsituationen kennen. Sie üben, ihre Interessen durchzusetzen, zugleich aber die legitimen Interessen anderer zu beachten", erläutert Claudia Lücking-Michel.