Bonn-Bad Godesberg: Mann raubt 71-Jähriger die Handtasche - Täter gesucht

Polizei Bonn bittet um Hinweise : Mann raubt 71-Jähriger in Bad Godesberg die Handtasche

Die Bonner Polizei sucht einen etwa 40-jährigen Mann, der am Montag einer 71-Jährigen in Bad Godesberg die Handtasche geraubt haben soll.

Wie die Bonner Polizei am Dienstag mitgeteilt hat, soll ein etwa 40-jähriger Mann einer 71-Jährigen am Montagmorgen in Bad Godesberg die Handtasche entrissen haben.

Laut Polizeibericht war die Frau gegen 9.20 Uhr zu Fuß auf der Rheinallee in Richtung Rhein unterwegs gewesen, als sich ihr auf Höhe der Bushaltestelle „Otto-Kühne-Schule“ eine unbekannte Person von hinten näherte und ihr die Handtasche entriss. Im Anschluss sei der Mann in die Jean-Paul-Straße geflüchtet, wo er auf ein Fahrrad stieg und in Richtung Mirbachstraße davonfuhr.

Die Polizei beschreibt den Tatverdächtigen auf der Grundlage von Zeugenangaben als etwa 40-jährigen, 1,65 bis 1,70 Meter großen Mann mit schlanker Statur und kurzen, grauen Haaren mit Halbglatze. Zur Tatzeit soll der Gesuchte eine braune Jacke getragen haben.

Wer Angaben zum Tatgeschehen machen kann oder die Person am Montagmorgen in Bad Godesberg gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 bei der Polizei zu melden.

Mehr von GA BONN