1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Bad Godesberg: Verein startet neue Konzertreihe „Musik im Park Extra“

„Musik im Park Extra“ findet im Winter statt : Verein startet neue Konzertreihe in Bad Godesberg

Der Verein Bürger.Bad.Godesberg bietet mit einer neuen Veranstaltung lokalen Bands auch im Winter eine Bühne. Im Sommer gibt es dann wie gewohnt die Open-Air-Konzerte.

Fans von „Musik im Park“ müssen sich noch ein wenig gedulden. Am 20. Mai startet die dritte Auflage der beliebten Veranstaltungsreihe unter der Ägide des Vereins Bürger.Bad.Godesberg. Doch die ehrenamtlichen Helfer haben sich etwas ausgedacht, damit die Wartezeit nicht zu lang wird. Die „Musik im Park Extra“. Wenn auch wegen der kühlen Temperaturen nicht vor, sondern im Trinkpavillon neben der Stadthalle.

„Wir hatten so viele Nachfragen, die alle spielen wollten“, sagt Vereinsvorsitzender Joachim Schäfer. Die meisten wollten zwar bei den Open-Air-Konzerten dabei sein, ließen sich aber auch von einem Indoor-Auftritt überzeugen. Das Konzept bleibt gleich: Die Live-Musik kommt von lokalen Bands – egal ob sie bereits über Bad Godesberger Grenzen hinaus bekannt sind oder am Anfang ihrer Karriere stehen. Am Samstag, 1. Februar, stehen „Knauber & Local Heroes“ auf der Bühne. Erstmalig spielt der Bonner Gitarrist Carol Knauber mit seiner Band ein vollständig eigenes Programm. (Weitere Informationen gibt es hier.) Am Samstag, 7. März, treten The Mañana People auf, am Samstag, 4. April rocken The Seven Sins den Trinkpavillon. Die Band bietet Rockmusik in ihren unterschiedlichsten stilistischen Facetten.

Während es „Musik im Park“ gibt und für die Dauer der Sommerferien geht die Extra-Auflage dann in die Sommerpause. Bis September. Dann soll es weitergehen, so Schäfer. Drei der vier Acts, die bis Jahresende dabei sind, stehen bereits fest: Moccka, B’n’B Coverband und Blins Summit.

 Im Trinkpavillon gibt es circa 90 Stehplätze, nach Absprache mit den Bands wird der Raum aber auch teilweise bestuhlt. Wie bei der Open-Air-Variante „sollen bei der Auswahl der Bands verschiedene Stilrichtungen und Altersgruppen zum Zuge kommen“, so Schäfer. Die Konzerte von „Musik im Park Extra“ finden immer am ersten Samstag im Monat statt, starten um 19 Uhr und dauern bis ungefähr 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings wünschen sich Künstler und Verein, „dass das Publikum den Spendenhut genauso gerne und gut befüllt, wie bei ‚Musik im Park’“, sagt Schäfer.

Mehr Informationen unter: www.buergerbadgodesberg.de