Unfall in Bad Godesberg: Auto in Gegenverkehr geschleudert

Unfall in Bad Godesberg : Auto in Gegenverkehr geschleudert

Auf der Mallwitzstraße in Bad Godesberg-Pennenfeld ist es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem vier Menschen verletzt worden sind.

Gegen 17.47 Uhr fuhr eine 47-jährige Autofahrerin die Mallwitzstraße aus Richtung Galileistraße kommend in Fahrtrichtung Drachenburgstraße. Sie wollte auf Höhe der Einfahrt des Knauber-Marktes nach links abbiegen und musste dabei verkehrsbedingt anhalten.

Da die hinter ihr fahrende 69-jährige Frau übersehen hatte, dass die 47-Jährige abbiegen wollte, fuhr sie auf deren Wagen auf. Das Fahrzeug der 47-Jährigen wurde in den Gegenverkehr geschleudert und kollidierte mit einem weiteren entgegenkommenden Auto. Der Wagen der 69-jährigen Frau rollte aus und prallte anschließend gegen ein Auto am Straßenrand.

Die beiden Frauen, der Fahrer des entgegenkommenden Autos und dessen Beifahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Zur Durchführung der Verkehrsunfallaufnahme musste die Mallwitzstraße für einen längeren Zeitraum gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Mehr von GA BONN