Landpartie auf Burg Adendorf: Ausflug aufs Land

Landpartie auf Burg Adendorf : Ausflug aufs Land

Es grünt so grün in diesen Tagen. Und das ist die schönste Zeit für die Landpartie auf Burg Adendorf.

Von morgen an bis Sonntag, 17. Mai, laden Freiherr und Freifrau von Loë zusammen mit dem Veranstalter, Schloss Gödens Entertainment, zur 13. Fortsetzung der Open-Air-Messe nach Adendorf ein. Bei der seit 2003 immer um Christi Himmelfahrt stattfindenden Veranstaltung im großen Park der mittelalterlichen Burganlage zeigen diesmal rund 180 Aussteller ihre hochwertigen Produkte und Accessoires für den perfekten Garten und einen angenehmen Alltag im Stile des Landlebens.

Der bekannte Meisterflorist Gregor Lersch soll den Burghof in vergänglicher Schönheit inszenieren. Dazu stellt das Gartencenter Sängerhof die aktuellen Trends des Jahres vor. Pflanzenzüchter und Gartenarchitekten beraten und geben Tipps. Das auch auf der Landpartie vertretende Londoner Auktionshaus Christie's schätzt am Freitag Kunstwerke, die von Besuchern mitgebracht werden. Eine Anmeldung dazu wird unter Tel. 0211/4 91 59 30 erbeten. Renommierte Manufakturen wie die Königliche Porzellanmanufaktur und die Manufaktur Meissen stellen im Ahnensaal ihre Handwerkskunst vor.

Da neben der Gartengestaltung auch die Verschönerung des Eigenheims zur Landpartie gehört, sind Inneneinrichter aus der Region dabei. So zeigen etwa Deko Freischem aus Meckenheim und Peter Heerdt aus Wesseling ihre aktuellen Kreationen mit Stoffen und Möbeln. Hinzu kommen Juwelengoldschmiede und weitere Schmuckdesigner sowie Modelabels und Boutiquen, die ihre neuesten Kollektionen präsentieren.

Für das passende Rahmenprogramm sorgen unter anderem "Die akustischen Vier", die im Park "die Perlen" des Pop, Beat und Swing spielen sowie der wortgewandte Künstler Stefan Koller, dessen Markenzeichen die Interaktion mit dem Publikum ist. Die Gäste können also sicher sein, dass die Erlebnis- und Verkaufsmesse auch diesmal wieder "ungeschliffene Diamanten", wie es Karsten Gleich, Sprecher des Veranstalters ausdrückt, bietet. Dazu gehört unter anderem die junge Künstlerin Assunta Waldburg-Zeil, die ihre Fotos ausstellt.

Sterne-Koch Hans-Stefan Steinheuer kümmert sich mit seinen sommerlichen Spezialitäten um das Wohl der rund 20 000 erwarteten Gäste. vfa

Die Landpartie Burg Adendorf in Wachtberg-Adendorf ist von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. Mai, jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 15 Euro, im Vorverkauf auf www.landpartie.de 12,50 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei).