Am Dinaswerk in Bonn-Lannesdorf: Getränkemarkt überfallen - Täter bewaffnet

Am Dinaswerk in Lannesdorf : Bewaffnete Täter überfallen Getränkemarkt in Bonn

Drei bewaffnete Täter haben am Montagmorgen einen Getränkemarkt in Bonn-Lannesdorf überfallen und Bargeld erbeutet. Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, konnte die Flüchtigen bislang aber nicht stellen. Die Ermittler suchen Zeugen.

Bislang unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen einen Getränkemarkt in der Straße „Am Dinaswerk“ in Bonn-Lannesdorf überfallen. Wie die Polizei mitteilte, betraten die Maskierten nach ersten Ermittlungen gegen 7.40 Uhr den Markt und forderten unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Die Unbekannten erbeuteten Geld in noch nicht abschließend bestimmten Umfang und flüchteten anschließend.

Möglicherweise, so die Polizei, kletterten die Räuber auf ihrer Flucht über eine Mauer in Richtung der angrenzenden Bahnlinie. Die Beamten leiteten umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, in die auch benachbarte Behörden und eine Ringalarmfahndung mit eingebunden wurden.

Zu den drei Tätern liegen der Polizei bislang folgende Merkmale vor:

Alle hatten ihr Gesicht maskiert, sprachen mit osteuropäischem Akzent, sind etwa 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Raub gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228/150 bei den Ermittlern zu melden.