1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Godesberger Mandatsträger: 13 Volksvertreter sagen Adieu

Godesberger Mandatsträger : 13 Volksvertreter sagen Adieu

Auch wenn der weitaus größte Teil der Politiker, die sich am Mittwochnachmittag im Haus an der Redoute versammelten, seinen Sitz in Bezirksvertretung oder Stadtrat aus freien Stücken geräumt hatte und sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Ein wenig Abschiedsschmerz kam schon auf, als Bezirksbürgermeisterin Annette Schwolen-Flümann nach und nach ihre Namen verlas. Denn damit wurde deutlich: Nachdem man teilweise über Jahrzehnte manch nächtliche Sitzung miteinander zugebracht hat, wird es diese personelle Konstellation von nun an wohl nur noch äußerst selten geben.

Ursprünglich habe es den Gedanken gegeben, so Schwolen-Flümann, die Verabschiedung im Anschluss an die letzte Bezirksvertretungssitzung zu begehen.

"Aber dann hätten wir womöglich um drei Uhr nachts dort gesessen", erklärte sie, warum die Bezirksverwaltungsstelle von dieser Option Abstand genommen habe. Und länger warten mochte die Bezirksbürgermeisterin auch nicht, weil sich bekanntlich auch ihre Amtszeit dem Ende zuneigt.

"Diesen Termin wollte ich schon noch gern durchführen", sagte Schwolen-Flümann, für deren Würdigung an anderer Stelle Gelegenheit bestehen dürfte. Statt dessen dankte sie "allen Stadt- und Bezirksverordneten, die über Jahre für den Stadtbezirk Einsatz gezeigt haben" und überreichte, unterstützt von den Mitarbeitern der Bezirksverwaltungsstelle, den Damen je einen Blumenstrauß in den Bad Godesberger Stadtfarben und den Herren je eine schmucke "Bad Godesberg"-Krawatte.

Adieu sagten:

Horst Naaß (SPD, Stadtverordneter seit 1979, in der Bezirksvertretung von 1999 bis 2004, seit 2004 Bürgermeister), Elke Geining (SPD, seit 2004 in der Bezirksvertretung), Alfred Giersberg (CDU, 1989/90 und seit 2008 in der Bezirksvertretung, künftig im Stadtrat), Hartmut Göbelsmann (Grüne, seit 2009 Bezirksverordneter), Gerhard Lemm (Grüne, seit 2000 Bezirksverordneter), Eckart Liessem (CDU, seit 1996 in der Bezirksvertretung), Hans-Werner Niklasch (SPD, seit 1999 in der Bezirksvertretung), Natascha Thery (SPD, seit 2009 in der Bezirksvertretung), Gabriele Albert-Trappe (Grüne, seit 2009 im Stadtrat), Ingeborg Cziudaj (CDU, seit 1991 im Stadtrat), Benedikt Hauser (CDU, 1994 bis 2002 Bezirksverordneter, seit 1994 Ratsmitglied), Jan Claudius Lechner (seit 2009 in der Bezirksvertretung, seit 2012 und künftig im Rat).