75-Jährige kollidiert frontal mit Gegenverkehr

75-Jährige kollidiert frontal mit Gegenverkehr

Verletzt wurden am Samstag gegen 17.50 Uhr drei Personen bei einem schweren Verkehrsunfall in Beuel.

Laut Polizeibericht hatte eine 75-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Siegburger Straße einen haltenden Bus überholen wollen.

Beim Ausscheren übersah sie jedoch den Gegenverkehr und kollidierte seitlich versetzt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 50-Jährigen. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer und die Tochter des Geschädigten verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Mehr von GA BONN