Vorhersage für das Wochenende

Wetter in Bonn und der Region wird sommerlich warm

Radfahrer fahren in der Sonne am Bonner Rheinufer entlang.

Radfahrer fahren in der Sonne am Rheinufer entlang.

Bonn/Region. Der Rekordsommer nimmt kein Ende, auch wenn es mittlerweile schon Mitte September ist. Am Wochenende werden Sonnenanbeter in Bonn und der Region nicht enttäuscht.

Die Sonne lässt uns auch an diesem Wochenende nicht im Stich. Obwohl wir dem kalendarischen Herbstbeginn am 23. September immer näher kommen, bleibt das Wetter in Bonn und der Region so freundlich, wie wir es inzwischen gewöhnt sind.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet, macht sich am Freitag das Hoch Rodegang von Frankreich auf den Weg nach Deutschland und erwärmt die Luft.

"In diesem Zusammenhang wird am kommenden Sonntag entlang von Rhein, Main und Mosel die 25-Grad Marke wieder des häufigeren überschritten und die Sonne gewinnt wieder die Oberhand", so der DWD. Auch für Bonn sind am Sonntag 25 Grad vorausgesagt. Im Rhein-Sieg-Kreis wird es bis zu 24 Grad warm.

Auch die Temperaturen am Samstag können sich sehen lassen. Bei Sonnenschein erwarten Bonn und die Region bis zu 21 Grad. "Das ultimative Spätsommerfeeling verschafft uns voraussichtlich in der neuen Woche der tropische Sturm Helene", prognostiziert der DWD. Mit Unterstützung von Helene könnte es Anfang nächster Woche zwischen 25 und 30 Grad warm werden.