Wettervorschau

Der Winter verabschiedet sich aus Bonn und der Region

Sonne pur über dem Rhein.

Sonne pur über dem Rhein (Archivfoto).

BONN. In den vergangen Tagen zeigte er sich mit ganzer Härte, nun scheint der Winter endgültig vorbei zu sein. Ein Blick auf das Wetter der kommenden Tage in Bonn und der Region.

Temperaturen im zweistelligen Minusbereich, Schnee, kalter Wind: Das Wetter der vergangenen Tage lud wahrlich nicht zum Aufenthalt im Freien ein. Aber: Der Winter ist endgültig vorüber. Zu dieser Einschätzung kommt man jedenfalls, blickt man auf die Vorhersage der kommenden Tage für Bonn und die Region.

Die Temperaturen klettern tagsüber auf bis zu 14 Grad, nachts sollen sie nicht mehr unter drei Grad fallen. Einziger Wermutstropfen: Die Niederschlagswahrscheinlichkeit nimmt bis Mitte der Woche stetig zu. Heißt im Klartext: Zu Wochenbeginn liegt sie noch bei 20, am Mittwoch schon bei 70 Prozent.

Richtig Lust macht schon jetzt der Blick aufs Wochenende: Am Samstag soll das Quecksilber bis zu 16 Grad anzeigen und auch am Sonntag versprechen 14 Grad frühlingshafte Temperaturen. Da sollte auf kurz oder lang nicht nur das erste Eis des Jahres, sondern auch der endgültige Abschied vom Winter drin sein.