Vor Ort | GA-Bonn

Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe beschließen eine "Behördenallianz"

Organisationen arbeiten zusammen, um sich auf extreme Wetter vorzubereiten - Klimaforscher Mojib Latif schildert den Ernst der Lage und warnt vor Temperatursprüngen mehr...

Auswirkungen des Klimawandels auf die Nordsee

Zwar profitiere die Tourismus-Branche kurzfristig vom Wetter, doch am Ende werde es vorrangig Verlierer geben mehr...

Kyrill und die Folgen für den Augustiner Stadtwald

Spaziergang mit Förster Bernd Sommerhäuser durch den Pleiser Wald. Umgeknickte Fichten werden durch Laubbäume ersetzt. Hohe Temperaturen sorgen für akute Waldbrandgefahr. Stadt legt Umweltprogramm vor mehr...

Die Renaissance des Übergangsmantels

Bonner Einzelhändler spüren den Klimawandel an den Kleiderständern. Wintermäntel und dicke Pullover sind die wetterbedingten Ladenhüter. Dafür geht die Sommerkleidung weg wie warme Semmeln mehr...

Partikelfilter für Dieselautos

Noch vor wenigen Jahren als Spritsparer gelobt, müssen Millionen Auto-Besitzer seit Monatsbeginn als Umweltsünder eine Strafsteuer zahlen mehr...

Trockene Sommer und verregnete Winter sorgen künftig für extreme Pegelstände des Rheins

Das Auf und Ab macht Forschern Kopfzerbrechen - Chinesische Wollhandkrabben lockt nicht das Klima in den Fluss, sondern der Mensch mehr...

Modernisierung des Braunkohle-Sektors in Nordrhein-Westfalen

Das Land NRW und der Energiekonzern RWE setzten dabei 1994 auf Umweltschutz - Ihre großen Ziele drohen sie zu verfehlen mehr...

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel über Umweltpolitik und Klimaschutz

Im Gespräch äußert er sich zum Energiemix der Zukunft, dem Tempolimit auf Autobahnen und preiswerten Urlaub mehr...

Der Emissionshandel sorgt für Effizienz beim Klimaschutz

Neue Rahmenbedingungen für die Vergabe von Emissionszertifikaten mehr...

Beuel-Süd, Sommerzeit 2047 - eine Reise in die Zukunft

Adams Geburt am 21. April 2007 ist frei erfunden - nicht aber die Welt an seinem 40. Geburtstag. Diese Welt beschreibt der UN-Klima-Report für den Fall, dass die Menschheit nicht handelt mehr...

Der Wahnbachtalsperrenverband rechnet nicht mit steigendem Wasserverbrauch

Kreis gibt Studie über die nächsten 20 Jahre in Auftrag. Landwirte und Förster müssen reagieren mehr...

Weinanbau im Ahrtal und der Klimawandel

Mit Ausbildung und Studium sind die Winzerinnen Meike und Dörte Näkel gut präpariert für die Führung des Dernauer Weinguts auch in heißeren Zeiten. Von Bewässerung halten sie nichts mehr...

Ahrtal als überzeugende Alternative zu Fernzielen

Chef-Touristiker Andreas Wittpohl sieht große Chancen für den Kreis Ahrweiler mehr...

Neue Berufe in der Bioenergie-Branche - vom Bauer zum Energiewirt

Die zukunftsweisenden Technologien haben neue Berufe hervorgebracht. Für die Qualifizierung sorgen zahlreiche Aus- und Weiterbildungsangebote mehr...

Verbraucher zahlen hohe Umweltabgaben

Zwischen 1995 und 2005 steigen umweltbezogene Steuern in Deutschland überproportional an. Während die Industrie von Ausnahmen profitiert, sind die Privathaushalte die ökonomischen Verlierer der Klimadebatte mehr...

Regionale Küche contra Lebensmittel-Tourismus

Können heimische Zutaten Spezialitäten aus aller Welt ersetzen? Spitzenkoch Hans Stefan Steinheuer über das Potenzial der Regionalküche mit Felchen aus Maria Laach, Wild aus der Eifel oder Kiwis von der Ahr mehr...

CO2-Stammtisch - Gespräch zwischen Pessimist und Optimist über die globale Erwärmung

Verstehen Sie die ganze Klimahysterie? Seit Jahrmillionen ist beim Klima nur eines beständig: der Wandel - Mal wärmer, mal kälter, mal Schnee, mal keiner - Ein erfundenes Zwiegespräch über Klima-Gejammer und Faktengläubigkeit mehr...

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos

Leserfavoriten