Beben-Experten schätzen eine Milliarde Dollar Schaden

SAN FRANCISCO. Nach dem schwersten Erdbeben seit 25 Jahren in Nordkalifornien gehen die Aufräumarbeiten voran. Rund 170 Menschen wurden im Krankenhaus behandelt, nachdem das Beben der Stärke 6,0 die Region nördlich von San Francisco am Sonntagmorgen erschüttert hatte. mehr...

Erdbeben in Chile, San Francisco und Peru

Kein Zusammenhang zwischen den Erdstößen

BONN. Drei Beben an einem Wochenende. Erst Chile, dann San Francisco, dann Peru. Vor allem in Kalifornien geht seit Sonntagvormittag die Angst um: Das schwerste Beben seit 25 Jahren. mehr...

Erde unter Island-Vulkan bebt weiter

REYKJAVIK. Nach den alarmierend hohen seismischen Aktivitäten am Wochenende ist die Situation am isländischen Vulkan Bárdarbunga am Montag weiter angespannt. In der Nacht wurden wieder 500 Erdbeben gemessen. mehr...

Schweres Erdbeben erschüttert Peru

LIMA. Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,0 hat den Süden Perus erschüttert. Das Epizentrum des Erdstoßes lag rund 40 Kilometer nordöstlich der Ortschaft Tambo, wie die US-Erdbebenwarte USGS am Sonntag mitteilte. Das geophysikalische Institut Perus bezifferte die Stärke mit 6,6. mehr...

"Es hätte schlimmer sein können"

Kalifornier räumen nach Beben auf

SAN FRANCISCO. Dutzende Verletzte, erhebliche Schäden: Das Erdbeben in Nordkalifornien hat seine Spuren hinterlassen. Aber am Ende verlief es doch noch relativ glimpflich. mehr...

Nach Erdbeben geschätzter Schaden von einer Milliarde Dollar

SAN FRANCISCO. Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Nordkalifornien gehen die Aufräumarbeiten voran. Nach Schätzungen der US-Erdbebenwarte USGS liegt die Schadenssumme bei etwa einer Milliarde Dollar (etwa 760 Millionen Euro). mehr...

Experte: Die drei Beben im Pazifikraum hingen nicht direkt zusammen

POTSDAM. Drei Beben innerhalb weniger Tage beunruhigen die Menschen im Pazifikraum. Und die Angst vor einem neuen Super-Beben wie in Kalifornien 1906 wird wieder geschürt. Damals starben tausende Menschen. mehr...

Erdbeben in Kalifornien

"Ich dachte, das sei 'The Big One'"

SAN FRANCISCO. Mehr als 90 Verletzte bei Erdbeben in Kalifornien. Schwerster Erdstoß in der Region seit 25 Jahren. mehr...

Schweres Erdbeben erschüttert Peru

LIMA. Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,0 hat den Süden Perus erschüttert. Das Epizentrum des Erdstoßes lag rund 40 Kilometer nordöstlich der Ortschaft Tambo, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. mehr...

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+